1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Abstimmung: Was muss man gegessen haben, bevor man seinen Portugal-Urlaub beendet? Welche portugiesischen Gerichte sind ein Muss für jeden Portugal-Reisenden? Abstimmen und/oder eigene Vorschläge machen: Was muss man gegessen haben?
  3. Das PortugalForum ist natürlich auch bei twitter: Wer den aktuellsten Themen aus dem Forum und unseren Empfehlungen folgen will, kann dies unter PortugalForum bei twitter machen.
  4. Anders als im alten PortugalForum können Gäste hier zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das geht nur, wenn man im PortugalForum registriert ist. Das geht leicht und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Deutscher Führerschein in Portugal!

Dieses Thema im Forum "Recht, Ämter, Behörden" wurde erstellt von Manuela, 30 Mai 2010.

  1. Manuela

    Manuela Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14 November 2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    21
    Hallo!

    Ich berichte euch von meiner guten Erfahrung beim IMTT(Instituto da Mobilidade e dos Transportes Terrestres, I.P.:(

    Dt. Führerscheine, der alte rosane, genauso wie der neue EU-Führerschein, gelten in P. Allerdings muß immer ein Dokument des IMTT mit vorgezeigt werden:"Registo da residencia nacional de condutores com carta comunitaria"(Dieses wird kostenlos ausgestellt.)

    Weil ich den alten rosanen Führerschein habe und dort die Klassen nicht EU-Standard entsprechen (z.B. Klasse B, statt 3), wurde mir empfohlen, immer eine EU-Erklärung mit vorzulegen. Diese findet man im Internet unter Sie müssen mindestens 1 Beitrag haben, um diesen interessanten Link sehen zu können. Im Moment haben Sie 0 Beiträge. , Auto und Verkehr, Führerscheine und klickt man Portugal an.

    Viele Grüsse von Manuela
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 Mai 2010
  2. DrBonsai

    DrBonsai Amador Teilnehmer

    Registriert seit:
    21 November 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    AW: Dt. Führerscheine in P.!

    Interessant,
    ich eier nämlich schon ein paar Monate ohne so ein Dokument durch die Gegend...

    Danke für den Hinweis
     
  3. Lisa

    Lisa Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    11 Februar 2009
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    38
    AW: Dt. Führerscheine in P.!

    Das könnte bei eventueller Kontrolle 50 Euronen Strafe kosten!! :p
     
  4. DrBonsai

    DrBonsai Amador Teilnehmer

    Registriert seit:
    21 November 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    AW: Dt. Führerscheine in P.!

    Nur damit hier keine Missverständnisse aufkommen:
    Mit Dokument meine ich nicht den Führerschein. Den hab ich in der Tasche:-D
     
  5. Lisa

    Lisa Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    11 Februar 2009
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    38
    AW: Dt. Führerscheine in P.!

    Ich meinte auch nicht den Führerschein sondern das "Dokument"!! :-D
     
  6. Babuschkinha

    Babuschkinha Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.640
    Zustimmungen:
    32
    AW: Dt. Führerscheine in P.!

    In den letzten Wochen wurde ich ca. 4 Mal kontrolliert, keine Ahnung, was die da zur Zeit treiben ... :eek:

    In 3 Fällen gab´s mit meinem deutschen EU-Führerschein in Verbindung mit der cartão de residência in Verbindung mit dem IMTT-Dokument KEINE Schwierigkeiten, nichtmal Anflug von Zweifeln bei den Polizisten.

    Der vierte Polizist allerdings wollte mir unbedingt einreden, dass ich als residente einen portugiesischen Führerschein benötigen würde. Ich habe dies mehrmals verneinen müssen und mich auf die Aussagen vom IMTT bezogen. Offenbar war ich bestimmt und gleichzeitig höflich genug, so dass ich keine Strafe erhielt, sondern sich der gute Gesetzeshüter zu seinem Wagen begab - keine Ahnung was er dort machte, ich nahm an, im Gesetzestext gelesen - und mir daraufhin sagte, ich könne fahren.

    Ich habe allerdings meine Zweifel, ob der gute Mann auch wirklich WUSSTE, was er da tat. Oder hat er mich einfach laufen lassen, so auf Verdacht, dass ich möglicherweise ja recht haben könnte??? :-D

    Also, nach wie vor aufpassen mit den Kontrolleuren!
     
  7. Manuela

    Manuela Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14 November 2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    21
    AW: Deutscher Führerschein in Portugal!

    Hallo Heike!

    Gut, daß du so hartnäckig warst! Bevor mir der Mitarbeiter beim IMTT das Dokument ausstellte, hat er nochmals in seinem Gesetztestext nachgelesen und mir den Abschnitt auch gezeigt. Dort stand, daß es die Möglichkeit gibt, den dt. Führerschein in einen port. zu tauschen. Die 2. Möglichkeit ist eben o.g. Dokument ausstellen zu lassen und immer mit dem Führerschein vorzulegen.

    Manuela
     
  8. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    6.140
    Zustimmungen:
    110
    AW: Deutscher Führerschein in Portugal!

    Der Nachteil am portugiesischen Führerschein ist, dass man ab einem bestimmten Alter ihn wohl immer wieder erneuern muss...

    LG
    Iris
     
  9. Tano

    Tano Gast Gast

    Wieso Nachteil?

    Schau ich mir so manche grenzdebile und motorisierte Halbleiche (auch gerne jüngeren Alters) auf unseren Strassen an, spricht meines Erachtens nach nichts dagegen...
     
  10. HeiMa

    HeiMa Entusiasta Teilnehmer

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    78
    AW: Deutscher Führerschein in Portugal!

    Hierzu noch mal eine Seite der Kanzlei Dr. Rathenau u.Kollegen
    Sie müssen mindestens 1 Beitrag haben, um diesen interessanten Link sehen zu können. Im Moment haben Sie 0 Beiträge.
     
  11. Arvid

    Arvid Amador Teilnehmer

    Registriert seit:
    14 Oktober 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    3
    AW: Deutscher Führerschein in Portugal!

    Lasst euch doch einfach für 25 Euronen in D die Plastikkarte machen, alle Klassen aktuell drauf, nie wieder Stress irgendwo in Europa. Ausserdem nicht mehr das tolle Foto aus längst vergessener Zeit drauf, auf dem kein Gesetzeshüter einen mehr erkennt, weil schon 20-40 Jährchen alt.........

    Gute Fahrt!
     
  12. Caramelo

    Caramelo Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    22 Februar 2009
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    45
    AW: Deutscher Führerschein in Portugal!

    Dass geht aber nur wenn man noch einen D Wohnsitz hat.


    Diese Plastikkarte befreit einem auch hier nicht vom Stress bei einer Kontrolle.
    Ein Bekannter von mir, der schon zig Jahre hier lebt, und seinen Fuehrerschein nicht regiestriert hatte, bekam eine Frist von einem Monat dieses zutun, ansonsten waere eine Strafe faellig.

    Gruss
    Caramelo
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Mai 2010
  13. DrBonsai

    DrBonsai Amador Teilnehmer

    Registriert seit:
    21 November 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    AW: Deutscher Führerschein in Portugal!

    Das ist doch fair

    Ich denke ich werde mir dann auch mal so einen tollen EU-weit anerkannten Lappen ausstellen lassen.
     
  14. Caramelo

    Caramelo Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    22 Februar 2009
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    45
    AW: Deutscher Führerschein in Portugal!

    Habe bisher noch nicht gefunden, wie man diesen neuen Eu Fuehrerschein in Portugal bekommen kann. Welchen Antrag stellt man wo?

    Gruss
    Caramelo
     
  15. Caramelo

    Caramelo Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    22 Februar 2009
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    45
    AW: Deutscher Führerschein in Portugal!

    Diese Kreditkartenform gibt es doch schon einige Jahre.

    Ist dieser neue Fuehrerschein dieser? oder wieder ein Nachfolger von diesem?

    Gruss
    Caramelo
     
  16. Sobreiro

    Sobreiro Apaixonado Teilnehmer

    Registriert seit:
    17 Februar 2009
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    35
    AW: Deutscher Führerschein in Portugal!

    @ Dr. Bonsai und Caramelo: die Erfahrungen mit umschreiben/ Neuaustellung der Fahrerlaubnis würden mich wirklich interessieren.... (schreibt einer, der gerade eine in Portugal erworbene portug. Fahrerlaubnis in eine deutsche Fahrerlaubnis umschreiben lässt.)
    Und aufpassen, Arvid hat geschrieben: laßt euch doch IN DEUTSCHLAND die Plastikkarte machen.
    Gruß
    Uwe
     
  17. DrBonsai

    DrBonsai Amador Teilnehmer

    Registriert seit:
    21 November 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    AW: Deutscher Führerschein in Portugal!

    Wird, dem von HeiMa angehaengten Dokument zu Folge, wohl was neues werden.
    Denn das Gesetz wurde erst 2006 verabschiedet. Den Kreditkarten-Fuehrerschein gibt es in Dtl. aber schon laenger.
    Ausserdem war der bislang unbegrenzt gueltig und musste nicht verlaengert werden.
     
  18. Lisa

    Lisa Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    11 Februar 2009
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    38
    AW: Deutscher Führerschein in Portugal!

    Das ist dieser Führerschein, den Du meinst, und den es schon einige Jahre gibt - ich habe ihn seit dem Jahre 2000 - ausgestellt von Kreis Rendsburg-Eckernförde.
    Du kannst ihn nicht in Portugal beantragen sondern solltest beim Einwohnermeldeamt Deines letzten Wohnortes in D einmal nachfragen wie Du ihn beantragen könntest.
    Ich denke diese Stelle kann Dir eine adäquate Auskunft geben.

    Auch ein verlorener Führerschein müßte in D beantragt werden.
     
  19. Paule

    Paule Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9 Februar 2009
    Beiträge:
    4.401
    Zustimmungen:
    67
    AW: Deutscher Führerschein in Portugal!

    Das gilt aber nur für die "normale" PKW-Klasse bzw. Motorrad. LKW und Anhänger sind befristet!
     
  20. Lisa

    Lisa Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    11 Februar 2009
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    38
    AW: Deutscher Führerschein in Portugal!

    Und eben diese Verlängerung hat Deutschland abgelehnt, er soll in D weiterhin unbegrenzt gültig bleiben - also darf ich als - wie sagte Tano so schön: "grenzdebile und motorisierte Halbleiche" - weiterhin mein KfZ lenken - auch in Portugal!! :klatsch:
     

Diese Seite empfehlen