1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Abstimmung: Was muss man gegessen haben, bevor man seinen Portugal-Urlaub beendet? Welche portugiesischen Gerichte sind ein Muss für jeden Portugal-Reisenden? Abstimmen und/oder eigene Vorschläge machen: Was muss man gegessen haben?
  3. Das PortugalForum ist natürlich auch bei twitter: Wer den aktuellsten Themen aus dem Forum und unseren Empfehlungen folgen will, kann dies unter PortugalForum bei twitter machen.
  4. Anders als im alten PortugalForum können Gäste hier zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das geht nur, wenn man im PortugalForum registriert ist. Das geht leicht und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Filmkritik: Portugal Mon Amour/A Gaiola Dourada

Dieses Thema im Forum "Kultur und Freizeit in Portugal" wurde erstellt von Anna H, 3 Oktober 2013.

  1. Anna H

    Anna H Admirador Teilnehmer

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    9
    Filmtipp für einen ganz wunderbaren Film

    A Gaiola Dourada - deutscher Titel: Portugal Mon Amour - ist der Überraschungshit des Jahres in den portugieischen Kinos. Verdientermaßen, finde ich, denn es ist eine ganz wunderbare Geschichte.
    Es geht um ein portugiesisches Emigrantenpaar in Paris: sie ist Concierge in einem Haus mit Luxus-Appartements, er ist Maurer bzw Vorarbeiter in einer großen Baufirma, die beiden Kinder - fast erwachsen - sind schon mehr Franzosen als Portugiesen.
    Perfekt für Verwicklungen: die Tochter des Emigranten-Paares ist mit dem Sohn des Bauunternehmer-Paares befreundet.
    In Schwung kommen die Ereignisse, als das portugiesische Paar völlig unerwartet ein florierendes Portweingut am Douro-Ufer erbt.
    Und noch ehe sie sich trauen, es allen anderen zu sagen, und ihre Stellen zu kündigen, verbreitet die Schwester die Nachricht als "Geheimnis" im Stadtteil.

    Und von nun an tun alle, die ihren Vorteil aus der ewigen Hilfsbereitschaft der beiden ziehen, alles dafür, damit die beiden in Frankreich bleiben.
    Und das wird einfach ganz wunderbar gezeigt.

    Die Schauspieler sind toll - ganz besonders Rita Blanco und Joaquim de Almeida, sie sind als Concierge und Vorarbeiter einfach großartig.
    Das Milieu der portugiesischen Emigranten in Paris wird wunderbar und liebevoll gezeigt.

    Und mehr wird hier nicht verraten.
    Auf ins Kino und ansehen, solange er noch läuft!
    Oder später die dvd kaufen ...

    So ein süßer Film!
    Echt was für´s Herz.
    Ich habe ihn jetzt zweimal gesehen, und konnte beim zweiten Mal die ganzen gelungenen Details so richtig würdigen. (Beim ersten Mal ist man ja immer noch von der Handlung abgelenkt, nicht wahr).

    LG an alle Film-Fans
    Annegret
     

    Anhänge:

    • 1_m.jpg
      1_m.jpg
      Dateigröße:
      82,8 KB
      Aufrufe:
      12
    • 3_m.jpg
      3_m.jpg
      Dateigröße:
      28,6 KB
      Aufrufe:
      9
    • 4_m.jpg
      4_m.jpg
      Dateigröße:
      57 KB
      Aufrufe:
      10
    • 7_m.jpg
      7_m.jpg
      Dateigröße:
      37,5 KB
      Aufrufe:
      9
    • 12_m.jpg
      12_m.jpg
      Dateigröße:
      42,3 KB
      Aufrufe:
      8
    alexkroll gefällt das.
  2. HenryHill

    HenryHill Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    84
    AW: Filmkritik: Portugal Mon Amour/A Gaiola Dourada

    ;)))
     
  3. alexkroll

    alexkroll Admirador Teilnehmer

    Registriert seit:
    14 Mai 2013
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    8
    AW: Filmkritik: Portugal Mon Amour/A Gaiola Dourada

    Hallo Annegret, hallo Henry,

    ich teile Eure Begeisterung für diese wunderbare Komödie!
    Und jetzt steht fest:
    die DVD- und BluRay-Versionen des Films sind ab 16. Januar 2014 im Handel erhältlich.

    Oder ganz einfach zu gewinnen:
    Sie müssen mindestens 1 Beitrag haben, um diesen interessanten Link sehen zu können. Im Moment haben Sie 0 Beiträge.

    Herzliche Grüße aus Berlin

    Alex
     

Diese Seite empfehlen