1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Abstimmung: Was muss man gegessen haben, bevor man seinen Portugal-Urlaub beendet? Welche portugiesischen Gerichte sind ein Muss für jeden Portugal-Reisenden? Abstimmen und/oder eigene Vorschläge machen: Was muss man gegessen haben?
  3. Das PortugalForum ist natürlich auch bei twitter: Wer den aktuellsten Themen aus dem Forum und unseren Empfehlungen folgen will, kann dies unter PortugalForum bei twitter machen.
  4. Anders als im alten PortugalForum können Gäste hier zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das geht nur, wenn man im PortugalForum registriert ist. Das geht leicht und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

eingelegte Oliven

Dieses Thema im Forum "Urlaub in Portugal" wurde erstellt von XT600, 29 April 2012.

  1. XT600

    XT600 Apaixonado Teilnehmer

    Registriert seit:
    22 November 2009
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    18
    als langjährige Portugalreisende schätzen wir die Oliven als Starter beim Essen. Leider ist es so, daß die besten eingelegten Oliven meist vom Wirt selber eingelegt sind und man die fast nirgendswo kaufen kann?

    Wir haben jetzt eine Bar auf dem Rückweg von der Algarve gefunden, die werden demnächst "weg vom Schuss" sein, weil die Bar in "Santa Margarida do Sado" an der IP8 Straße von der Autobahn nach Beja liegt, die ja im Moment 4-spurig ausgebaut werden wird. (5€/kg)

    Hat jemand noch weitere Tips, wo man die eingelegten Oliven in traditioneller Art in größeren Mengen kaufen kann?
     
  2. _hoschi_

    _hoschi_ Entusiasta Teilnehmer

    Registriert seit:
    16 Oktober 2010
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    27
    AW: eingelegte Oliven

    In Portugal meinst Du?
     
  3. Caramelo

    Caramelo Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    22 Februar 2009
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    45
    AW: eingelegte Oliven

    Meinst Du diesen Ort ueber diese rote Bruecke in Richtung Beja?

    Welche Bar ist dass? Direkt die eine gleich an der Strassenkante recht oder 30meter weiter rechts?

    Gruss
    Caramelo
     

    Anhänge:

  4. Caramelo

    Caramelo Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    22 Februar 2009
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    45
    AW: eingelegte Oliven

    Mach Dir mal keinen Kopf so schnell wird dass befahren der Autobahn nichts. Die arbeiten wurden erst seit 3 Wochen wieder aufgenommen und die dauern bestimmt noch Jahre an.

    Gruss
    Caramelo
     
  5. XT600

    XT600 Apaixonado Teilnehmer

    Registriert seit:
    22 November 2009
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    18
    AW: eingelegte Oliven

    ja oder auch hier in Deutschland, aber da wird's wohl noch schwieriger? Wir hatten so was ähnliches eigentlich nur im Pingo Doce gefunden, die Oliven waren aber nicht annähernd so gut wie aus dieser Bar.

    Die Oliven aus der Bar sind eingeschnitten und nehmen den Geschmack des "Safts" an - wir kauften die Oliven kg-weise und der Saft wurde abgefüllt in leere Wasserflaschen zum Transport:-D
     
  6. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    6.140
    Zustimmungen:
    110
    AW: eingelegte Oliven

    Hier zum Beispiel, ist gleich bei uns in der Naehe:
    Sie müssen mindestens 1 Beitrag haben, um diesen interessanten Link sehen zu können. Im Moment haben Sie 0 Beiträge.

    LG
    Iris
     
  7. XT600

    XT600 Apaixonado Teilnehmer

    Registriert seit:
    22 November 2009
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    18
    AW: eingelegte Oliven

    Ja genau!!

    Die 2te Bar etwas nach hinten verlagert, nicht die direkt an der Ecke zur Straße. Geh da mal hin und kauf die Oliven - super:mann:

    Danke Iris, aber das sind die Industrieoliven die es auch in jedem Jumbo gibt - ich meine größere Mengen in Kräuter eingelegter Oliven oder hast du ein Rezept, wie man das selbst in Deutschland machen kann (mit Oliven aus Portugal)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 April 2012
  8. _hoschi_

    _hoschi_ Entusiasta Teilnehmer

    Registriert seit:
    16 Oktober 2010
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    27
    AW: eingelegte Oliven

    Mann mir läuft die Brühe im Mund zusammen... :eek: Bin auf Diät...:confused:
     
  9. Caramelo

    Caramelo Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    22 Februar 2009
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    45
    AW: eingelegte Oliven

    ich war schon dort, die machen immer lecker Essen.
    Gruss
    Caramelo
     
  10. XT600

    XT600 Apaixonado Teilnehmer

    Registriert seit:
    22 November 2009
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    18
    AW: eingelegte Oliven

    Das kann ich mir vorstellen, hinten war die Mama in der Küche... schade dieses Jahr kommen wir nicht mehr so weit südlich.

    Weil wir gerade beim Essen gehen sind: das

    Sie müssen mindestens 1 Beitrag haben, um diesen interessanten Link sehen zu können. Im Moment haben Sie 0 Beiträge.
    Rua dos Bombeiros
    7700 Almodôvar, Portugal

    286 665 012



    wird von einer Frau betrieben, die 25 Jahre in der Schweiz lebte, spricht naturgemäß fliessend Schwitzertütsch aber auch Hochdeutsch.
    Es gab ein super leckeres Gulasch mit Bohnen (Portugiesicher Name entfallen) - da gehen wir nächstes Jahr wieder hin!!
     
  11. Tatuzinho

    Tatuzinho Entusiasta Teilnehmer

    Registriert seit:
    12 Februar 2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    28
    AW: eingelegte Oliven

    Also ich finde das ganz einfach: auf jedem Markt in den portugiesischen Städten gibt es Oliven satt....und gut
     
  12. XT600

    XT600 Apaixonado Teilnehmer

    Registriert seit:
    22 November 2009
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    18
    AW: eingelegte Oliven

    Markt? ich kenn nur die Kleidermärkte... Markthallen meinst du? Auch die eingelegten Oliven?
     
  13. goldenseven

    goldenseven Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    8 Oktober 2009
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    15
    AW: eingelegte Oliven

    Ja, in den Markthallen wo die Bauern mit ihrem Obst und Gemüse sind. Findest Du ja in allen größeren Orten. Mir gefällt der in Loule besonders gut. Immer Samstags. Dort bekommst Du die von den Bauern selbst eingelegten. Kostprobe inclusive.

    goldenseven
     
  14. XT600

    XT600 Apaixonado Teilnehmer

    Registriert seit:
    22 November 2009
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    18
    AW: eingelegte Oliven

    Danke!!
    Gerade in Loule fanden wir den Markt in diesen neu gestalteten Hallen mit den kitschigen Türmchen recht einsam - die Bauern machten auch nicht den Eindruck als daß sie sich dort wohlfühlen - egal, im Nordern wird's wohl weniger Oliven geben oder?
     
  15. goldenseven

    goldenseven Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    8 Oktober 2009
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    15
    AW: eingelegte Oliven

    Ich war ewig nicht mehr in Loule. Kann sein, daß der Markt verlegt wurde. Ich sprach noch vom Markt mitten im Zentrum, Parkplatz war Glückssache oder 1 KM laufen.
    Eingekauft haben wir in der Hauptsache im Markt in Portimao. War auch immer was los. Ich glaube, der wurde auch umgebaut. Im Erdgeschoss waren die Bauern mit Obst und Gemüse und frisch gebackenem Kuchen und Brot. Auch die frisch eingelegten Oliven gab es dort. Mir waren die meistens zu frisch, da sind die nicht durchgezogen. Im der oberen Etage waren die Fleischer und die Fischer. Alles Super frisch. Ich mag die Maishähnchen. Ich hoffe die haben keine gelbe Farbe ins Futter gemacht, aus Kostenersparnis. Im Tiefgeschoß, ein kleinerer Raum habe ich immer nur die alten Omas mit ihren Waren gesehen. Irgendwie haben die mir immer leid getan. Habe dann denen immer, wenn ich brauchen konnte, auch etwas abgekauft.
    Ich habe immer Spass in den Märkten gehabt, weil ich auch immer auf der Suche nach unbekannten Produkten und eventuell Rezepten bin.

    goldenseven
     
  16. XT600

    XT600 Apaixonado Teilnehmer

    Registriert seit:
    22 November 2009
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    18
    AW: eingelegte Oliven

    klingt super-ich freue mich schon auf in 3 Wochen, aber wir werden zuerst 4 Tage Azoren und dann 10 Tage Norte machen, Algarve ggf. wieder Ostern 2013 oder ggf. Silvester.

    Der Markt in Loule ist seit eijn paar Jahren neu "renoviert" Sie müssen mindestens 1 Beitrag haben, um diesen interessanten Link sehen zu können. Im Moment haben Sie 0 Beiträge.
     
  17. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    2.230
    Zustimmungen:
    89
    AW: eingelegte Oliven

    Ich kauf Oliven auch immer auf dem Markt.
    Man kann aus diesen eingelegten Oliven auch lecker Paste machen.
    Geht so:
    Oliven entkernen und zusammen mit 2 Knoblauchzehen mit einem Stabmixer pürieren und in ein Glas abfüllen.
    Schmeckt super als Aufstrich zu geröstetem Brot.

    LG
    M
     
  18. goldenseven

    goldenseven Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    8 Oktober 2009
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    15
    AW: eingelegte Oliven

    Mein lieber Maximus,
    gehe mal bitte zu " Venezianische Küche " ich setze Dir mal eine Italienische Olivensoße rein.

    goldenseven
     
  19. XT600

    XT600 Apaixonado Teilnehmer

    Registriert seit:
    22 November 2009
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    18
    AW: eingelegte Oliven

    spielt doch keine Rolle... Hauptsache es schmeckt gut!!:mann:
     
  20. XT600

    XT600 Apaixonado Teilnehmer

    Registriert seit:
    22 November 2009
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    18
    AW: eingelegte Oliven

    also ich habe euren Rat ernstgenommen und bin hier in Regua auf den Markt und habe aus so Plastikfässern Oliven gekauft. Die, die ich als die besten erachtet hätte (eingeschnitten) waren sowas von schlecht, daß wir sie aussortiren mussten (geschmacklos, fast verfault, weich igit) - die schwarzen halt wie erwartet nicht besonders intensive und die grünen wie gehabt aus der Dose (aus Italien) ...

    Enttäuschung pur - im Vergleich zu den Dingern an der Straße im Alentejo:frau:
     

Diese Seite empfehlen