1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Abstimmung: Was muss man gegessen haben, bevor man seinen Portugal-Urlaub beendet? Welche portugiesischen Gerichte sind ein Muss für jeden Portugal-Reisenden? Abstimmen und/oder eigene Vorschläge machen: Was muss man gegessen haben?
  3. Das PortugalForum ist natürlich auch bei twitter: Wer den aktuellsten Themen aus dem Forum und unseren Empfehlungen folgen will, kann dies unter PortugalForum bei twitter machen.
  4. Anders als im alten PortugalForum können Gäste hier zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das geht nur, wenn man im PortugalForum registriert ist. Das geht leicht und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Beste Methode für Lagos - Lissabon?

Dieses Thema im Forum "Urlaub in Portugal" wurde erstellt von Smudo, 10 August 2010.

  1. Smudo

    Smudo Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    30 Juli 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    In 1,5 Wochen gehts los und ich habe mir bestimmt schon viel zu viel für meine 10 Tage vorgenommen.
    Ich möchte aber noch mal unbedingt einen kleinen Abstecher nach Lissabon machen.
    Da bin ich mir aber noch nicht sicher wie hin. Das Auto habe ich eh, An - und Abfahrtszeit wären wir flexibel, Zeit habe ich was von 2,5 Stunden gelesen und die Kosten ~40€ Sprit + ~30€. Fahren würde ich komplett Autopista bis über die Vasco da Gama Brücke und dann beim Expo Gelände parken.
    Ich würde da dann auch gleich ins Aquarium und den Park gehen und je nach Zeit einen Abstecher in die Innenstadt machen.
    Soll ja erst mal nur ein Eindruck sein, dem später vielleicht noch eine Städtereise folgt.
    Zweite Option wäre halt Bus, ~38€ x2 Personen, ~ 3,5 Stunden Fahrtzeit, frühes Aufstehen.
    Dritte Option ist Auto bis Faro und dann mit dem Schnellzug. Kosten und Fahrzeit besser als beim Bus aber das Auto muss dann irgendwo geparkt werden und es geht auch recht früh los.
    Bus and Bahn hat man auch irgendwie so den Zeitdruck dass man dann pünktlich wieder zurück muss, oder?!

    Wenn mich Lissabon so umhaut, würde ich auch noch eine Nacht bleiben, aber geplant ist bisher nur erst mal ein "Schnuppertag".

    Was hab ihr so für Erfahrungen, Meinungen, Tipps zu dieser Tour?

    Grüße
    Smudo
     
  2. Ellen

    Ellen Lusitano Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10 Februar 2009
    Beiträge:
    7.198
    Zustimmungen:
    67
    AW: Lagos - Lissabon

    Oi Smudo, ich würde mit dem Auto fahren, geht schnell, ist bequem und ihr seid unabhängig.
    Mit der Metro kommst du von der Expo auch schnell ins Zentrum und wenn es nur mal ein "Schnupperkurs" sein soll, dann setzt euch in die 28 und lasst euch treiben.

    Ellen


    Ellen
     
  3. HenryHill

    HenryHill Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    2.666
    Zustimmungen:
    83
    AW: Lagos - Lissabon

    hi,
    lagos - lissabon und zurueck; die vorgeschlagenen transferoptionen (bus,bahn,kfz) haben alle ihre vor- und nachteile; ich persoenlich wuerde wohl mit dem wagen fahren. bei ausschliesslicher a-bahn nutzung sind das etwas mehr als 600km strecke [e.g. Sie müssen mindestens 1 Beitrag haben, um diesen interessanten Link sehen zu können. Im Moment haben Sie 0 Beiträge. die
    kosten, ca. 50l benzin fuer einen m-klasse wagen bei moderater fahrweise, plus a-bahn-gebuehren belaufen sich dann auf ca.€100.- und nein, es gibt leider keine offizielle flugverbindung mit einem air- oder helitaxi fuer diese strecke;)

    gruesse aus lx
    henry
     
  4. rainerS.punkt

    rainerS.punkt Admirador Teilnehmer

    Registriert seit:
    25 November 2009
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    27
    AW: Lagos - Lissabon

    Moin,

    das wäre mir viel zu stressig: Grob geschätzt seid ihr allein sechs Stunden unterwegs + Fahrt vom Expogelände in die City. Ohne Übernachtung macht das in meinen Augen keinen Sinn. Früh aufstehen müsst ihr in jedem Fall, damit ihr wenigsten früh (und müde) in LIS ankommt und noch ein bisschen was vom Tag habt.

    Viele Güße
    Rainer
     
  5. CasaWistuba

    CasaWistuba Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    11 Februar 2009
    Beiträge:
    4.451
    Zustimmungen:
    27
    AW: Lagos - Lissabon

    Moin,

    meine bessere Hälfte ich ich haben genau diese Option vor 10 Jahren gewählt.

    Wir sind morgens Um 6Uhr in Lagos aufgebrochen und sind dann nach 3 Stunden in Lissabon angekommen, aber mehr als das Mosteiro Jeronimo und das Torre de Belem war an diesem Tag nicht drin weil wir ja auch wieder zurückfahren mussten.

    Also besser über 1 - 2 Tage verteilt genießen und Lisboa in Ruhe auf euch wirken lassen, sonst macht das keinen Sinn und artet in Stress aus.

    Und reserviert euch ein schönes Wetter, sonst ist es auch fürn A***
     

    Anhänge:

  6. fragola

    fragola Admirador Teilnehmer

    Registriert seit:
    11 Dezember 2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    4
    AW: Beste Methode für Lagos - Lissabon?

    wir sind im oktober 09 von aljezur nach lisboa gefahren auch in ca. -/+ 3h. wir hatten glück und haben im zentrum einen parkplatz gefunden :) dort haben wir dann mit dem touristenbus eine stadtrundfahrt gemacht und so in kurzer zeit einiges gesehen. am späten nachmittag sind wir dann wieder zurück richtung süden gefahren.

    heute würde ich allerdings auch eine übernachtung einplanen um mehr von der stadt sehen zu können, so klein ist lisboa ja nicht [​IMG] aber wengistens waren wir mal da, besser als gar nichts. und so haben wir einen grund, der stadt irgendwann wieder einen besuch abzustatten :)
     
  7. Smudo

    Smudo Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    30 Juli 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Beste Methode für Lagos - Lissabon?

    Hallo und Danke für die vielen Antworten.

    Dann werden wir definitiv mit dem Auto fahren und vorsichtshalber nen frischen Schlüpfer einpacken :). Dann sind wir flexibel und könnten spontan einen Nacht dort bleiben.
    Direkt am EXPO Plaza ist ja auch schon ein gutes Hotel.

    Ich hatte auch schon mal im Netz einen Bericht gefunden der dies so vorgeschlagen hatte, wobei man auf der Rückfahrt dann entspannt an der Westküste entlang fahren könnte. Habs aber irgendwie net mehr gefunden...wenn man(n) sich nicht alles in die Favoriten kopiert:klatsch:

    Ick freu mir schon so wahnsinnig:rolleyes:
     
  8. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    6.140
    Zustimmungen:
    110
    AW: Beste Methode für Lagos - Lissabon?

    Hallo Smudo,

    wenn Ihr nur so kurz in Lissabon seid, würde ich lieber gleich von der Expo ins Stadtzentrum fahren und dann noch nach Belém. Das Ozeanarium ist zwar wirklich toll, aber braucht man schon relativ lange für und dann seht Ihr ja kaum etwas von der Stadt. Die Hotels an der Expo sind aber sehr gut und mit der U-Bahn ist man ruckzuck überall!

    Ach ja und seid einiger Zeit sind die Parkuhren an der Expo leider im Betrieb. Lange Zeit konnte man da super umsonst parken;)

    LG
    Iris
     

Diese Seite empfehlen